Choose your language  •  BA  EN  DE  FR  PT

Die Brücken von Sarajevo

Durch die Augen von dreizehn europäischen Filmemachern untersucht der Film, welchen Platz Sarajevo in den vergangenen einhundert Jahren in der europäischen Geschichte eingenommen hat. Die bedeutenden zeitgenössischen Regisseure entstammen unterschiedlichen Generationen und Ländern. Mit ihren individuellen Visionen und Herangehensweisen zeigen sie auf, welchen Stellenwert Sarajevo im heutigen Europa einnimmt.

 

“Die Brücken von Sarajevo“ wurde in der Official Selection in Cannes 2014 uraufgeführt.

Mehr Information

DIE BRÜCKEN VON SARAJEVO wird am 27. Juni 2014 im Rahmen des Projekts Sarajevo - Herz Europas (Sarajevo Cœur de l’Europe) gezeigt werden. Der Film ist eines der Hauptereignisse der Feierlichkeiten zum Gedenken an den Ausbruch des Ersten Weltkriegs. Organisiert von der Mission 100. Jahrestag (Mission du Centenaire) und der Europäischen Union, ermöglicht  dieses Kultur-, Kunst- und Sportveranstaltungen umfassende Ereignis in Bosnien-Herzegovina, hundert Jahre nach dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs aus dieser Stadt, die im Herzen Europas verankert war und bleibt, an den Rest der Welt eine Botschaft des Friedens und der Versöhnung zu senden.

Mehr Information

WELTVERTRTIEB   •  INDIE SALES    NICOLAS ESCHBACH    NAOMI DENAMUR

email: festival@indiesales.eu     tel: +33 (0)1 44 83 02 27     website: www.indiesales.eu

 

 

 

INTERNATIONALE PRESSE  •  WOLF CONSULTANTS     LAURIN DIETRICH

email: festival@indiesales.eu    mob: +33 (0)7 60 21 57 76     website: www.wolf-con.com

 

Das First World War Centenary Partnership Program hat interessante Interviews mit drei der Machern des Films geführt: Jean-Michel Frodon, dem künstlerischen Leiter, Fabienne Servan Schreiber, einer der Produzenten, und Ursula Meier, einer der Regisseurinnen.

Mehr Information