Choose your language  •  BA  EN  DE  FR  PT

 DER AUßENPOSTEN

Leonardo Di Costanzo

Erster Weltkrieg. In einem in den Fels gehauenen Unterstand im Pasubio Massiv, versteckt sich eine kleine Truppe italienischer Soldaten, die alle kaum aus dem Jungenalter heraus sind, jeder mit seinem eigenen Dialekt, jeder mit einer anderen Geschichte. Ihre Mission ist es, einen wenige hundert Meter entfernten Außenposten wieder einzunehmen, doch ein feindlicher Scharfschütze erwischt jeden einzelnen Soldaten, der versucht, ihn zu erreichen. Inzwischen sind sie überzeugt, dass alle, die aus dem Graben herausgeschickt werden, ihrem sicheren Tod entgegen gehen. Es entsteht Panik unter den jungen Soldaten.

Leonardo di Costanzo

 

Leonardo di Costanzo wurde 1958 in Ischia geboren. Er lebt in Neapel und Paris, wo er am renommierten Atelier Varans unterrichtet. Er hat bei mehreren Dokumentarfilme Regie geführt, die bei internationalen A-Filmfestivals präsentiert und ausgezeichnet wurden:  Prove di stato (1998), A Scuola (2003), Odessa (2006, Co-Regie mit Bruno Oliviero), Cadenza d’inganno (2011). 2012 inszenierte er seinen ersten langen Spielfilm L'intervallo, der beim 69. Venice Film Festival uraufgeführt wurde.

 

 

MIR Cinematografica

 

MIR Cinematografica hat seinen Sitz in Milan und wurde 2005 gegründet.  2012 gewann Tutto Parla Di Te (All About You) von Alina Marazzi und mit Charlotte Rampling die Camera d'Oro beim Rome International Film Festival. Im gleichen Jahr gewann die kreative Dokumentation Noi Non Siamo Come James Bond (We Are Nothing Like James Bond) von Mario Balsamo den Jury Grand Prix beim Torino Film Festival. In den vergangenen Jahren wurden MIRs Produktionen auf zahlreiche internationale Filmfestivals ausgewählt, darunter Cannes, Venezia, Locarno, IDFA. Außerdem war MIR die erste italienische Firma, die den Focal Award gewann, den britischen Preis für Kino-Dokumentationen.

MIT

Gaetano Bruno

Emanuel Caserio

Fortunato Leccese

Emiliano Masala

Paolo Comite

Federico Di Costanzo

Laurent Gjeci

Hans Peter Gottardi

Paolo Iezzi

Andrea Meneghello

Gianni Ortoleva

DREHBUCH

Maurizio Braucci

Leonardo Di Costanzo

 

NACH DER VORLAGE VON

La Paura

by Federico De Roberto

 

PRODUZENT

Francesco Virga

KAMERA

Luca Bigazzi

 

TON

Carlo Missidenti

 

SCHNITT

Carlotta Cristiani