Choose your language  •  BA  EN  DE  FR  PT

SARA UND IHRE MUTTER

Teresa Villaverde

Sara ist sechs Jahre alt und lebt mit ihrer Mutter in Sarajevo, Anfang 2014. Sie ziehen um. Mutter und Tochter packen gemeinsam mit einem befreundeten Kind die Sachen aus, die voller Erinnerungen stecken.

Manche davon teilen sie, manche nicht.

Teresa Villaverde

 

Teresa Villaverde wurde 1966 in Lissabon geboren. Ihre Filme feierten Premieren auf renommierten Filmfestivals und wurden rund um den Globus vorgeführt und ausgezeichnet. Bereits ihr erster, 1990 gedrehter Film A Idade Maior (The Major Age) wurde auf der Berlinale 1991 präsentiert. Internationale Anerkennung erfuhr sie 1998 mit dem Film Os Mutantes (The Mutants). Ihr fünfter Film Transe wurde 2006 bei der Quinzaine des Réalisateurs gezeigt.

 

 

Ukbar Filmes

 

Ukbar Filmes ist eine portugiesische Produktionsfirma, die von Pandora da Cunha Telles und Pablo Iraola geführt wird. Unter anderem hat Ukbar den Film Bonsái des chilenischen Regisseurs Christian Jiménez (ko)produziert, der in der Sektion  Un Certain Regard Premiere feierte; Virgin Margarida des Regisseurs Licínio Azevedo aus Mosambik, der in Toronto seine Erstaufführung hatte; Florbela von Vicente Alves do Ó,  der auf der Liste der fünf meistgesehenen portugiesischen Filme der letzten Jahre steht; die Kostüm-Fernsehserie República, mit Joaquim de Almeida, die von einer Millionen Zuschauer gesehen wurde; die Dokumentationen Behind the lights von Sandra Sánchez, in Koproduktion mit Argentinien und Spanien, die in San Sebastian 2011 gezeigt wurde, und Raising the Sky, von Horacio Alcalá, der in neun Ländern gedreht wurde.

MIT

Sabina Šabić Zlatar

Sara Šabić Zlatar

Senaida K.

Mak Hubjer

DREHBUCH

Teresa Villaverde

 

PRODUZENTEN

Pandora da Cunha Telles

Pablo Iraola

KAMERA

Rui Poças

 

TON

Vasco Pimentel

 

SCHNITT

Andrée Davanture